Herr Alptraum und die Segnungen des Fortschritts

Gewinner Jurypreis auf dem 9. Kurzsüchtig Leipzig Festival 2012

Ein Kurzfilm von Schwarwel, erzählt von Christian von Aster, mit den Sounds von Maik Hartung und produziert von Glücklicher Montag. 2011

Mehr Details


5,00 € inkl. MwSt.

DVD004


Bitte benachrichtigen, wenn verfügbar

Zum Wunschzettel

Treue-ProgrammLeider keine Treue-Punkte für dieses Produkt


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

"Herr Alptraum und die Segnungen des Fortschritts" gewinnt den Jurypreis auf dem 9. Kurzsüchtig Leipzig Festival 2012

 

Schwarwel und Glücklicher Montag präsentieren nach "Schweinevogel - Es lebe der Fortschritt!" (2009) mit "Herr Alptraum und die Segnungen des Fortschritts" ihren neuesten Trickfilm mit der großartigen Stimme von Herr Alptraum-Autor Christian von Aster und den Sounds von Maik Hartung (Love Is Colder Than Death). Gefördert von der Kulturstiftung des Freistattes Sachsen.

Ein Muss für jeden Liebhaber düsteren Zeichentricks und schwarzen Humors!

 

In dem neuen Kurzfilm des Regisseurs Schwarwel (Regie, Drehbuch, Storyboard, Art Direction & Animation) erzählt uns der geübte Vorleser und passionierte Schauspieler Christian von Aster (Autor und Sprecher) die merkwürdige Liebesgeschichte zwischen Herrn Alptraum und der schlaflosen Insomnia, die auf dem gleichnamigen Buch von Christian von Aster mit Illustrationen von Schwarwel beruht.

Dabei taucht der vollanimierte 2D-Trickfilm ein in die expressionistischen Bildwelten à la “Das Cabinet des Dr. Caligari” von Robert Wiene (1920) und Regisseur Schwarwel verbeugt sich stilistisch vor Meisterwerken des Horrorklassikers wie James Whales “The Bride of Frankenstein” (1931).

 

Inhalt:

“Herr Alptraum und die Segnungen des Fortschritts” ist eine Liebesgeschichte.
Und es ist eine Geschichte über das Filmemachen.
Und es ist eine Geschichte darüber, wie man über das Filmemachen zur Liebe findet.
Und das alles während der Nachtschicht, wohlgemerkt!

 

Herr Alptraum ist der Beste seines Faches: Jede Nacht liefert er seine Albträume in die Träume der Menschen. Pünktlich und zuverlässig. Nachtein, Nachtaus.
Ab und an gönnt er sich eine kleine Auszeit in der Abschaum-Bar und trinkt ein Gläschen mit flüchtigen Bekannten wie Neurose und Phobie. Und ab und an trifft er dort auch Insomnia, die süße Schlaflosigkeit, seine heimliche Liebe – aber sein Pflichtgefühl gegenüber der Arbeit obsiegt jedes Mal!

Doch eines Tages tritt eine neue Möglichkeit in Gestalt eines Elektrofachverkäufers in sein Leben: der Film! Als Kopfkino! In Breitwand! Als Wiederholung und massenkompatibel!

Herr Alptraum ergreift sofort die Chance und wirft sich mit Begeisterung in die Welt der neuen Medien: Drehbuch, Regie, Schnitt, schnell eine Sendezentrale aufgebaut und schon startet sein neues Albtraumnetz und Herr Alptraum geht auf Sendung!

 

Klassischer 2D-Zeichentrickfilm, 2011, 10 min

 

Stimmen:
OFF-Sprecher & Herr Alptraum: Christian von Aster
Insomnia: Chrisse Groß
Elektrofachvertreter, Hund, Gnom, Hai & Wurm: Schwarwel
Walküre: Sandra Strauß

Stab:
Produktion: Glücklicher Montag
Produzenten:  Schwarwel & Sandra Strauß
Drehbuch, Storyboard, Animation, Backgrounds, Art Direction & Regie: Schwarwel
Gedicht: Christian von Aster
Bauten & Stop Motion: Andy Fischer
Animation-Department: Chrisse Groß & Putzi
Compositing & Schnitt: Thomas Reichl
Musik, Ton & SoundFX: Maik Hartung

Länge: 10:31 min
Genre: klassischer 2D-Animationstrickfilm
Herstellungsland: Sachsen, Deutschland, EU
Produktionsjahr: 2011

Gefördert durch die Kulturstifung des Freistaates Sachsen

 

www.herr-alptraum.de

 

Bitte beachten Sie: Diese DVD ist eine gebrannte DVD-R. Diese DVD-R wird bis auf wenige Ausnahmen von allen handelsüblichen DVD-Playern gelesen. Falls Sie unsicher sind, ob Ihr Player über die Option verfügt, DVD-Rs abzuspielen, bitten wir Sie, vor dem Kauf in der Bedienungsanleitung Ihres Players die Kompatibilität zu überprüfen. Vielen Dank!

Warenkorb  

(leer)