1989 – Unsere Heimat

Der neue Trickfilm von Schwarwel erzählt semidokumentarisch die Ereignisse und die Geschichte der „Friedlichen Revolution“ in der DDR.

Mehr Details


5,00 € inkl. MwSt.

Zum Wunschzettel

Treue-ProgrammLeider keine Treue-Punkte für dieses Produkt


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Dieser Trickfilm erzählt semidokumentarisch die Ereignisse und die Geschichte der „Friedlichen Revolution“ in der DDR, die mit der Montagsdemonstration am 9. Oktober 1989 in Leipzig ihren entscheidenden Wendepunkt nahm hin zum Gelingen einer allumfassenden Wende, zum Mauerfall am 9. November und schließlich zur Wiedervereinigung Deutschlands 1990.

An diesem 9. Oktober wurde eine Staatsmacht durch den Willen der Menschen gebrochen und sie sah sich gezwungen, aus ihrer jahrzehntelangen Starre zu erwachen, um – viel zu spät – echte Demokratie zu wagen.

Bei der Entfaltung der Handlung setzen die Macher für ihre Dramaturgie alle Genres vom klassischen Funny-Trickfilm über Cartoons und politische Karikaturen bis hin zu semirealistischen und realistisch gestalteten Charakteren und Backgrounds ein, um trotz oder gerade wegen der teilweise niederdrückenden Geschehnisse, die in diesem Film thematisiert werden, beim Betrachter die Lust am Leben, am freien Erzählen und an unglaublichen Wendungen zu entfachen – denn genau das war auch Ziel der „Friedlichen Revolution“: Freiheit.


Stab:
Produktion: Glücklicher Montag
Dreghbuch und Regie: Schwarwel
Produzenten: Sandra Strauß und Schwarwel
Animationen: Schwarwel und Dirk Reddig
Animation-Compositing und Coloring: Chrisse Groß
Stimmen: Steffen Lukas, Max Reeg und weitere
Gesang: Liam Meitsch, Mikrowelle, Pop- und Gospelchor der ev.-luth. Kirchgemeinde Holzhausen unter der Leitung von Johannes Seger
Musik: Joey A. Vaising, „Unsere Heimat von Hans Naumilkat, Friedrich Hofmeister Musikverlag GmbH, Leipzig/Barbarossa GmbH, „Auferstanden aus Ruinen“ von Hanns Eisler, C. F. Peters Musikverlag, Leipzig, London, Paris
Schnitt und Compositing: Thomas Reichl

In Koproduktion mit MDR – Mitteldeutscher Rundfunk

Gefördert durch MDM – Mitteldeutsche Medienförderung, KdFS – Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und SLM – Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien

Genre: vollanimierter Zeichentrickfilm
Datenträger: DVD
PAL, 16:9
Ton: Stereo
Spielzeit: 13 min
Sprache: deutsch

Warenkorb  

(leer)